Loading...

Mein Werdegang

Vita

persönlich & photographisch

Cherylyn Pankajini Vanzuela

„OMG!-Mein Bildnis mit der Wildnis“ ist eine sinnliche Entdeckungsreise in der Natur zu dir selbst. Ich möchte, dass du dich in deiner wahren Essenz wiederfinden kannst, du ganz Du-Selbst sein darfst und dich in diesem Rahmen in deinem Körper wohl fühlst. Mit den authentischen Foto-Aufnahmen, die in einem geschützten Raum entstehen, möchte ich dich dabei unterstützen zu erkennen, dass du mit deiner Einzigartigkeit ein wunderschöner Teil der Natur bist.

In Lak'ech, Buen Vivir! © 2022 https://buen-vivir.de/vita/

Für die Kraft der weiblichen Essenz

„Im Betondschungel. Entwurzelt und auf der Suche nach Integrität und Verbundenheit. Ich bin Ausdruck meiner Wirklichkeit. Jetzt ist Zeit. Zeit ist Jetzt. In Lak‘ech – Ich bin ein anderes Du-selbst. Ich möchte von Dir lernen. Ich möchte erforschen, erleben, erkennen, mich in Dir wiederfinden und neue Wege entdecken. Ich bin Du, und du die Natur.“

In Lak'ech, Buen Vivir! © 2022 https://buen-vivir.de/vita/

2021 habe ich durch die Qéros, den letzten Inka-Nachkommen aus Peru, von der Prophezeiung erfahren, dass wir uns genau jetzt in Zeiten des Wandels befinden; dass nach all dem geschaffenen Ungleichgewicht, vor allem die westliche Welt nun Verantwortung tragen muss; dass durch die Rückverbindung mit der Kraft der weiblichen Essenz jedes Individuum, das Kollektiv, Mutter Erde mit allen Lebewesen wieder in Einklang gebracht werden kann…

Im Juni 2022 war ich in Guatemala. An verschiedenen Kraftorten der Maya, in Zentral bis Nord-Guatemala, durfte ich mit 40 Frauen Zeremonien der Maya-Ältesten und eingeweihte Maya-Priester erfahren und begleiten. Bei der Reise ging es um Transformation und Einweihung der weiblichen Urkraft. Auch ich verspüre das große Bedürfnis meinen ganz eigenen Beitrag für die weibliche Energie mit den mir möglichen Mitteln zu leisten. Ich glaube, dass auch Fotografie die Kraft besitzt, uns an das Wahrhaftige-Selbst und vor allem an die Schönheit unserer Authentizität erinnern zu lassen. In Verbundenheit mit der Natur befinden wir uns alle auf einer Ebene und sind als Individuen einzigartig und vollkommen. Mit diesen 40 wundervollen Geschöpfen habe ich die Erfahrung machen dürfen, was „Kraft der weiblichen Essenz“ für mich in einem noch tieferen Sinne bedeutet.

Die hier gezeigten „Bildnisse mit der Wildnis“ sind auf meiner Reise mit 5 eingeweihten Priesterinnen entstanden. Während dieses Prozesses konnte sich für mich eine noch entschleunigtere und einfühlsamere Art und Weise zu fotografieren offenbaren. Erst dadurch war es möglich die „Portrait-Fotografie“ für mich ganz neu zu entdecken. Hieraus konnte sich genau diese neue Weggabelung für mich auftun.

Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle aus tiefstem Herzen bei diesen 40 starken Frauen und vor allem bei Ina, Petra, Johanna, Madhu und Frances bedanken, für diese wertvolle Erfahrung, ihr Vertrauen und ihre Hingabe!

Ja, genau! Auch wenn in Guatemala nur Bildnisse von Frauen* entstanden sind, möchte ich noch einmal bekräftigen, dass dein Geschlecht für dein Bildnis mit der Wildnis absolut keine Rolle spielt.

Die weibliche Essenz ist unabhängig vom Geschlecht und ist ein Teilaspekt eines jeden Individuums.

Es geht hierbei nicht nur um dein Bildnis mit der Wildnis, sondern viel mehr um Hingabe, Verbundenheit, Authentizität, Sinnlichkeit und deine wahrhaftige Schönheit.

In Lak'ech, Buen Vivir! © 2022 https://buen-vivir.de/vita/

Dieses Bildnis von Markus ist während unseres Besuchs in der Gemeinschaft Schloss Tempelhof entstanden

Habe ich deine Neugierde geweckt? Hast du Lust auf die kleine Expedition und möchtest du dir in der Natur in deiner ganz eigenen Natürlichkeit neu begegnen?

Vielleicht an einem Ort in der Natur, der dich inspiriert, an dem du ganz Du-Selbst sein kannst, frei von Rollen, Gesellschafts-Bildern, Dogmen und Ängsten?

Kleine Expedition 1-2h
Du wählst deinen Wohlfühlort in der Natur aus – einen kleinen Wald, ein Bächlein in deiner Nähe, einen Baum oder eine Wildblumenwiese? Dabei werde ich dich auf deiner Reise 1-2 Std. begleiten. Wenn du möchtest, stimmen wir uns gemeinsam mit dem Ort über eine kleine Meditation ein, damit du dich mit den Elementen verbinden kannst. Wenn du dich z.B. von einem Baum, einem Fleckchen Wiese… besonders angezogen fühlst, werden wir genau dort Halt machen. Alles mit viel Ruhe, ohne Druck, so, wie es sich ergibt und es sich für dich gut anfühlt. Wenn du möchtest kannst du auch deine Bedürfnisse/Bedenken vorab mit mir teilen, so dass ich während der fotografischen Begleitung besonders darauf Rücksicht nehmen und vor allem mit ihnen respektvoll umgehen kann. Ich möchte keinerlei feste Vorgaben machen, aber wenn du es wünschst, kann ich dich auch mit Ideen/Anregungen begleiten.

Expedition ab 2h-4h
Wenn du aber mehr Raum, Zeit, für eine noch tiefergehende Begegnung mit dir und mit der Natur wünschst, kann ich dich auch hierbei unterstützen. Sinnes-/Trommelreisen, Zeremonien/Natur-Rituale, die auf deine Bedürfnisse ganz individuell abgestimmt werden, kann ich dir, für die Verbindung mit den Elementen für deine Reise, mitgeben. Vielleicht kann Ixcacao dir helfen dein Herz für die Verbindung zu öffnen oder Artemesia Vulgaris dich klären und reinigen? Vielleicht hast du aber auch deine ganz eigene Art und Weise dich mit der Natur zu verbinden? Ich bin sehr gespannt und freue mich auf deine Anfrage.

Wenn du Lust hast in meine Mini-Meditationen reinzuhören, schau gerne bei Youtube vorbei!

Der hier angegebene Preis ist mein Vorschlag. Dieser ergibt sich z.B. je nach Zweck/Nutzung und Anzahl der finalen Bildmotive und sieht wie folgt aus:

Kleine Expedition

220,00€ inkl. MwSt private Nutzung/Socialmedia (5 Motive*) **

350,00€ inkl. MwSt private Nutzung/Socialmedia (10 Motive*)**

ab 350,00€ zzgl. MwSt werbliche Nutzung (5 individuelle Wunschmotive, online print, für Webseite/Flyer etc.)**

Expedition

ab 390,00€ Für deine tiefergehende Expedition, schreib mir gerne eine Anfrage mit deinen Wünschen (falls vorhanden) & Bedürfnissen/Ideen.

Dennoch kannst du bei dem abgesprochenen Preis danach noch einmal reinfühlen, ob sich dieser Betrag für dich noch stimmig anfühlt. Wenn du möchtest, hast du hier die Möglichkeit den Soli-Pott mit deinem Be(i)trag zu befüllen.

Und wenn du anstelle eines Geldbetrages eine andere Form von Energie-Ausgleich in Betracht ziehen möchtest, fühl dich frei, mich zu kontaktieren =)

***

* inkl. online Vorschaugalerie / Bildbearbeitung / Anzahl Motive als digital Printauflösung

Weitere als Webauflösung für Vorschau/Archivierung & Weitere als digitale Printauflösung möglich

** Raum Köln/Leverkusen/Bergisches Land bis 30km frei, ab 30km zzgl. Anfahrtskosten 0,3€/km, ab 60km + 50,00€ Anfahrtspauschale

Der Gedanke einen Soli-Pott, einen Solidaritäts Topf, zu eröffnen, finde ich sehr schön. Dieser soll für diejenigen, die den Energie-Ausgleich nicht in Anspruch nehmen können, die Möglichkeit bieten, dennoch mein Angebot wahrnehmen zu dürfen. Komm gerne auf mich zu!

Wenn du noch Fragen hast, fühl dich frei dich bei mir per Email/Telegram/Whatsapp zu melden.

Ich freue mich auf dich!

Email: info@cherylynvanzuela.de

telegram/whatsapp: 0176 / 80131261

bitte bei Email !Betreff unbedingt angeben -> Betreff: OMG-Anfrage

@inlakech_OMG

youtube: Wusah & Om | Pankajini

geboren 1985

2021 Studium Fotografie an Fachhochschule Dortmund, Bachelor of Arts

seit 2012 – freiberufliche Fotografin, Köln

seit 08/2017 persönliche Assistenz

01/2017-08/2017 Werbefotografie

08/2015 – 01/2017 Flüchtlingsbetreuerin

2012 Ausbildung an Köln International School Of Design zur Fotografin, Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer Köln

2006 – 2009 Studium Medientechnik an Fachhochschule Köln

In Lak'ech, Buen Vivir! © 2022 https://buen-vivir.de/vita/

» „In Lak’ech, Buen Vivir! – Auf der Suche nach dem guten Leben“ 2019-2021 / multimediales Storytelling Abschluss-Projekt (BA)

» „In Lak’ech – ZwischenWelten“ 2017/2018/2019 – freies Reportage Projekt/ Fotobuch Projekt, Philippinen & Deutschland

» „Hier & Jetzt / London Spirit“, 2017/2016/2015 – freies Reportage Projekt und Unterstützung Avicenna Hilfswerk e.V. / KeshaNiyaProjekt freiwillige Hilfskraft in Dunkirk, Hilfsgüteraktion in Calais „Jungle“ in Frankreich

» „Was mache ich hier – II“ – Mit-Organisatorin mit Evi Blink des 3-tägigen Fotoworkshops für geflüchtete Mädchen und Frauen im Bürgerzentrum Ehrenfeld, 03/2017 Unterstützt vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung

» „Kvartlis Deda – Women of Georgia“, freie multimediale Auslandsreportage mit Evi Blink in Georgien, Tblissi, 05/2016

» „Dar Bouidar“, freies Reportage Projekt und Unterstützung von Dar Bouidar e.V. / Kinderdorf in Marokko 11/2015

» „Mangyans“, freies Auslands-Projekt über die Kinder eines Indigenen Volk, Philippinen, 03/2015

» „In Würde“, freie Arbeit über die letzte Würdigung bei einem Thanatopraktiker, Köln 2015

» „Mein Platz“, freies Reportage-Projekt über den Wohnraum im Bauwagen, 2015

» „Urban Habitat“, freies Projekt, Amsterdam 2015

» „Das Leben neben dem Tod“, Freies Reportage-Projekt über ein Leben auf dem Friedhof, Philippinen 2014

» „Reclaim the Night“, freie Fotodokumenation des Protestmarsches internationale Tag gegen Gewalt an Frauen mit Lila-In-Koeln 2014

» „Yolanda – A mutimedia Reportage“, Multimediale Auslandsreportage nach Taifun-Katastrophe mit Lizzy Geble auf den Philippinen, 02/2014

» „Privatsphäre?!/Youtopie“, freies Projekt, Typologie der umstrittenen Privatsphären, 2014

» „Jane Does´s Chamber“, freie Fotodokumentation über das älteste Gewerbe, Gesellenarbeit, Rethell 77, Düsseldorf 2012

» „Voltaire Magazine – Glaube“, Vol V Der neue Schamanismus 2019

» „Fly & Help“, 10 Jähriges Jubiläums-Buch 2019

» „Voltaire Magazine“, Vol IV mit der Arbeit „London Spirit“, Release 10/2017

» „Kultur für „weggelegte“ Kinder“, jungle.world, 09.02.2017, Berlin

» „Tandaradai bedeutet Freiheit“ Online Artikel in „Junge Stadt, Das Magazin für Köln“ – 12.07.2017

» www.kinderdorf-marrakech.ch – offizieller Webauftritt des Kinderdorfes DarBouidar, 04/2017

» http://www1.wdr.de/mediathek/av/audio—–212.html – Radioauftritt bei Cosmo für den Fotoworkshop „WMIH – II“ mit Evi Blink und Noha Shalom, 03/2017

» „Film – 40 Jahre autonome Frauenhäuser“ DVD-Cover, 01/2017

» „Stimmen aus der Heimat – Ausstellung zur Flüchtlingslager im Rahmen des „Photoszene“-Festivals im Büze, 02.08. 2016 Kölnische Rundschau

» Interview mit Silvia Ochlast von www.domradio.de am 14.7.16

» „DarBouidar“, Bilateral, Newsflash der Deutsche Industrie- und Handelskammer in Marokko 2016

» „Les Enfants Dar Bouidar Au chevet des enfants abandonnés“ im SwissEco, Nr. 36 Cover-Seite, Juni 2016

» „DarBouidar- Ein Kinderdorf für Marrokko, Film Release 3sat – Coverpage 12/2015

» „Wo Traditionen stärker als Gesetze sind“ NZZ Artikel – 18.12.2015, Schweiz

» „Nach Taifun Haiyan – Hochschulstudentin reisten drei Wochen auf die Philippinen“, General Anzeiger Bonn, Oktober 2015

» Interieur-Fotografie des Kameha Grand Bonn im CUBE Magazin, 03/2015

» „Ein verzweifelter Aufschrei in die Welt“, WAZ Artikel -05.03.2013, Oberhausen

» Interieur-Fotografie des Kameha Grand Bonn in LHW, Leading Hotels Of World – 2013

» Grand Monents, Kulinarischer Kalendar , September – Februar 2013

» Interieur-Fotografie des Kameha Grand Bonn im H.O.M.E. Magazin, 07/08 – 2012

» „Ein Sommernachtstraum“ – Planet Kultur, Programmheft 2012

© Cherylyn Vanzuela Portfolio Vita KontaktIn Lak'ech, Buen Vivir! © 2022 https://buen-vivir.de/vita/

Dieses Bildnis von Markus ist während unseres Besuchs in der Gemeinschaft Schloss Tempelhof entstanden

Habe ich deine Neugierde geweckt? Hast du Lust auf die kleine Expedition und möchtest du dir in der Natur in deiner ganz eigenen Natürlichkeit neu begegnen?

Vielleicht an einem Ort in der Natur, der dich inspiriert, an dem du ganz Du-Selbst sein kannst, frei von (Geschlechter-)Rollen, Gesellschafts-Bildern, Dogmen und Ängsten?

Kleine Expedition 1-2h

Du wählst deinen Wohlfühlort in der Natur aus – einen kleinen Wald, ein Bächlein in deiner Nähe, einen Baum oder eine Wildblumenwiese? Dabei werde ich dich auf deiner Reise 1-2 Std. begleiten. Wenn du möchtest, stimmen wir uns gemeinsam mit dem Ort über eine kleine Meditation ein, damit du dich mit den Elementen verbinden kannst. Wenn du dich z.B. von einem Baum, einem Fleckchen Wiese… besonders angezogen fühlst, werden wir genau dort Halt machen. Alles mit viel Ruhe, ohne Druck, so, wie es sich ergibt und es sich für dich gut anfühlt. Wenn du möchtest kannst du auch deine Bedürfnisse/Bedenken vorab mit mir teilen, so dass ich während der fotografischen Begleitung besonders darauf Rücksicht nehmen und vor allem mit ihnen respektvoll umgehen kann. Ich möchte keinerlei feste Vorgaben machen, aber wenn du es wünschst, kann ich dich auch mit Ideen/Anregungen begleiten.

Expedition ab 2h-4h

Wenn du aber mehr Raum, Zeit, für eine noch tiefergehende Begegnung mit dir und mit der Natur wünschst, kann ich dich auch hierbei unterstützen. Sinnes-/Trommelreisen, Zeremonien/Natur-Rituale, die auf deine Bedürfnisse ganz individuell abgestimmt werden, kann ich dir, für die Verbindung mit den Elementen für deine Reise, mitgeben. Vielleicht kann Ixcacao dir helfen dein Herz für die Verbindung zu öffnen oder Artemesia Vulgaris dich klären und reinigen? Vielleicht hast du aber auch deine ganz eigene Art und Weise dich mit der Natur zu verbinden? Ich bin sehr gespannt und freue mich auf deine Anfrage.

Wenn du Lust hast in meine Mini-Meditationen reinzuhören, schau gerne bei Youtube vorbei!

Der hier angegebene Preis ist mein Vorschlag. Dieser ergibt sich z.B. je nach Zweck/Nutzung und Anzahl der finalen Bildmotive und sieht wie folgt aus:

Kleine Expedition

220,00€ inkl. MwSt private Nutzung/Socialmedia (5 Motive*) **

350,00€ inkl. MwSt private Nutzung/Socialmedia (10 Motive*)**

ab 350,00€ zzgl. MwSt werbliche Nutzung (5 individuelle Wunschmotive, online print, für Webseite/Flyer etc.)**

Expedition

ab 390,00€ Für deine tiefergehende Expedition, schreib mir gerne eine Anfrage mit deinen Wünschen (falls vorhanden) & Bedürfnissen/Ideen.

Dennoch kannst du bei dem abgesprochenen Preis danach noch einmal reinfühlen, ob sich dieser Betrag für dich noch stimmig anfühlt. Wenn du möchtest, hast du hier die Möglichkeit den Soli-Pott mit deinem Be(i)trag zu befüllen.

Und wenn du anstelle eines Geldbetrages eine andere Form von Energie-Ausgleich in Betracht ziehen möchtest, fühl dich frei, mich zu kontaktieren =)

***

* inkl. online Vorschaugalerie / Bildbearbeitung / Anzahl Motive als digital Printauflösung

Weitere als Webauflösung für Vorschau/Archivierung & Weitere als digitale Printauflösung möglich

** Raum Köln/Leverkusen/Bergisches Land bis 30km frei, ab 30km zzgl. Anfahrtskosten 0,3€/km, ab 60km + 50,00€ Anfahrtspauschale

Der Gedanke einen Soli-Pott, einen Solidaritäts Topf, zu eröffnen, finde ich sehr schön. Dieser soll für diejenigen, die den Energie-Ausgleich nicht in Anspruch nehmen können, die Möglichkeit bieten, dennoch mein Angebot wahrnehmen zu dürfen. Komm gerne auf mich zu!

Wenn du noch Fragen hast, schreib mir gerne bei mir per Email/Telegram/Whatsapp.

Ich freue mich auf dich!

Email: info@cherylynvanzuela.de

telegram/whatsapp: 0176 / 80131261

bitte bei Email !Betreff unbedingt angeben -> Betreff: OMG-Anfrage

instagram. @inlakech_OMG

youtube: Wusah & Om | Pankajini

In Lak'ech, Buen Vivir! © 2022 https://buen-vivir.de/vita/

Mehr über mich? – hier

In Lak'ech, Buen Vivir! © 2022 https://buen-vivir.de/vita/

Mehr über mich? – hier

Cherylyn Pankajini Vanzuela

Schöneberger Str.2 | 51377 Leverkusen

+49 176 / 80 13 12 61
info@cherylynanzuela.de

www.buen-vivir.de

www.vanzuela-photography.com

STEUER-NR.: 230/5383/2476 | UST.-ID: 63 248 147 595

Cherylyn  Pankajini  Vanzuela


Schöneberger Str.2 | 51377 Leverkusen


+49 176 / 80 13 12 61


info@cherylynanzuela.de

www.buen-vivir.de
www.vanzuela-photography.com

STEUER-NR.: 230/5383/2478 UST.-ID: 63 248 147 595